Donnerstag, 27. Juli 2017

es wird tropisch... mit den passende DIY´s und zwei glückliche Gewinnerinnen


Ihr Lieben,

wenn schon der Sommer eine Pause macht und das halbe Land überflutet ist,
muss ich hier mit meinem Post wenigstens ein bisschen gegensteuern. 

Es wird heute tropisch, bunt, unbeschwert, erfrischend und alles, nur nicht trist.
Trist ist nämlich das einzige Wort, welches mir für den heutigen Tag einfällt.
Aber um ehrlich zu sein - ich mag dieses Wetter.
Ja wirklich. Ich mag das. 
Nicht jeden Tag aber so zwischendurch.

Die Luft ist dann so schön klar und frisch 
und außerdem bekommt man wieder richtig Lust zum Räumen,
Aussortieren und Wegwerfen. Genau das habe ich nämlich heute gemacht...
Aber nun zurück zu meinem tropischen Tisch :-)

Beginnen wir mit DIY Nr. 1 - die Quastengirlande!


Sie macht ordentlich was her und ist super leicht und schnell selbst zu machen.

Ihr benötigt: Seidenpapier in den gewünschten Farben
eine Schere und eine Schnur

Das Seidenpapier übereinander legen, die Ränder einschneiden wie auf dem Bild,
Papier einzeln herunter nehmen und aufrollen, zusammenzwirbeln und an der Schnur befestigen.
Feddich! 

Das ging jetzt doch mal fix, oder?




Und weil man den Kopf so schön frei bekommt, 
wenn man sich (wie auch immer) handwerklich betätigt, 
gleich noch ein DIY.

DIY - Tischdeko Ananas


Ihr benötigt: Eine Ananas, einen Steckschwamm, Wasser,
ein Messer und natürlich Blumen

Ananas aushölen, den in Wasser getränkten Schwamm zuschneiden und
in die Ananas befördern, Blumen kürzen und wie gewünscht Stecken.
Für Gerberas braucht Ihr einen Steckdraht. Alle anderen Blumen 
sollten ohne funktionieren.

Fertig!

Ich liebe so einfache DIY´s einfach sehr.
Vor allem wenn am Ende so ein tolles Ergebnis heraus kommt!





Sind die Farben nicht einfach der Oberhit???
Allein schon bei der Vorbereitung hatte ich die beste Stimmung ever 
und beim Fotografieren ging es weiter. Ich finde, da kann man gar nicht anders.
Gehts Euch auch so?

So lustig. Ich muss grad lachen wenn ich die Hibiskus Blüte sehe.

Meine Mutter und ich im Blumencenter hier vor Ort.

"Mama, ich brauch was tropisches für meinen Post"
"Ok, lass uns mal schauen."

Ich den Hibiskusstock entdeckt.
Meine Mutter die Augen verdreht.

"Ich hab befürchtet, dass Du den entdeckst"
"Warum? der ist perfekt"

"Dann nimm ihn mit, Kind. Jeder muss schließlich seine Erfahrungen machen"

"Ähhhh, Mama. Wie meinst Du denn das jetzt?"

"Die Blüten blühen genau einen Tag, dann sind sie welk und machen Dreck.
Und nach ein paar Wochen hat er Läuse. Versprochen!"

"Ach Mama, musst Du das jetzt sagen?
Ich nehm ihn trotzdem"


Und was ist?


 Er hat Läuse!

und die Blüten fallen so schnell ab, so schnell kann ich gar nicht gucken!


Aber hey, für den Post war er perfekt und überwintert wird der bei mir eh nicht :-).




Den Tisch durfte ich im übrigen wieder für yomonda gestalten,
worüber ich mich immer riesig freue.

Ein Thema zu bekommen und es frei Schnauze umsetzen ist echt genau meine Welt.
Da hab ich die größte Freude daran. Vergesse alles um mich herum und 
habe eine Idee nach der Anderen. Inspirieret arbeiten würde ich das ganze nennen.
Einfach so toll!



Und bevor ich es vergesse, ich darf heute ja noch eine
Gewinnerin verkünden :-).

Die Zirbenseife und den Keramikbecher hat die liebe Nora von Seelensachen gewonnen :-).
Herzlichen Glückwunsch! Melde Dich doch bitte bei mir!

Und weil ich so viele liebe Kommentare erhalten habe, gebe ich 
mein Set auch noch ab. 

Daher kann ich noch ein Los ziehen und das Geschenk geht somit noch an die liebe 
Manuela Sondermann. Bitte auch Du bei mir melden :-).

Nun wünsche ich allen die den Ferienstart wie wir noch vor sich haben
einen gelungenen Start und all den Anderen wünsche ich noch eine tolle restliche schulfrei Zeit mit gutem Wetter, schönem Urlaub und stets gut gelaunten Kindern.

In diesem Sinne alles Liebe,

Eva

Kissen, Schwimmflamingo, Vasen : yomonda












Kommentare:

  1. Das sieht alles fantastisch aus, da bekommt man richtig gute Sommerlaune ! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Eva

    WOW, dein Tisch macht echt gute Laune! Bei uns ist das Wetter zum Glück
    gerade total schön. Hoffen wir mal es bleibt so. ;-)
    Die Ananas als "Gesteckgrundlage" (oder wie nennt man das denn!?) zu verwenden
    ist eine total tolle Idee.

    Ganz liebe Grüsse und einpaar Sonnenstrahlen aus der Schweiz!

    Chiara, www.fraeuleinstil.blogspot.com

    AntwortenLöschen