Dienstag, 27. Oktober 2015

Chai Latte my love... oder auch Chailove



Ihr Lieben,

kürzlich wurde ich von der lieben Larah hier angeschrieben,
ob ich nicht Lust hätte, mir auf Ihrer Homepage einen
Chai Latte ganz nach meinem Geschmack zu mischen 
und zu testen...

Na aber hallo, klar will ich das :-)
und als ich die Aufmachung sah, gleich noch viel mehr.

Das Auge isst halt einfach mit und wenn die 
Verpackung schon so perfekt ist,
dann ist es "der Rest" bestimmt auch!



Und mal ehrlich, was gibts Besseres bei dieser Jahreszeit, als einen lecker würzigen
Chai Latte mit etwas aufgeschäumter Milch, gekörnt von einer Prise Zimt?

Mhhhh, vielleicht einen Chai Latte  mit etwas aufgeschäumter Milch,
gekrönt von einer Prise Zimt mit einem geschmacklich
abgestimmten Stück Chai - Schoko - Kokos - Kuchen?

Genau!!!!



Chai-Schoko-Kokos-Kuchen

100 g dunkle Schokolade
120 g Butter
150 g Zucker
1 Prise Salz
Vanillezucker
1 TL Zimt
3 EL Chai Latte Pulver
2 Eier
100 g Sahne
150 g Mehl
50 g Kakao
1/2 Packung Backpulver

Schokolade 
Kokosflocken



Die dunkle Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas
abkühlen lassen. Den Rest der Zutaten könnt Ihr
wie eine gewöhnlichen Rührkuchen verarbeiten.
Zum Schluß die geschmolzene Schokolade unterrühren.
Je nach Backform 30 - 60 Minuten backen,
bei 170 Grad Umluft.



Nachdem der Kuchen gebacken und abgekühlt ist,
Schokolade wieder im Wasserbad schmelzen
und über den Kuchen geben. 
Kokosflocken darüber streuen - fertig.



Nichts ahnend fotografiere ich diese sensationellen Dosen....


...kommt mein kleiner Fotocrasher ums Eck.

"Mama, los! Mich auch fotografieren!"
Ich könnt ihn auffressen....


Ich wünsche Euch eine schöne restliche Woche,
bevor wir ab Freitag dann in die Ferien starten. 

Juhuuuu!!!
Jetzt weiß auch ich, warum sich alle Mamas darauf freuen!!!!

Alles Liebe,

Eva

Chai Latte: Chailove



Kommentare:

  1. Oja, Chai Latte trinke ich im Herbst und Winter auch total gerne. Und die Idee etwas von dem Pulver in den Kuchen zu tun, ist klassse, das probiere ich aus. Süß, dein Kleiner, jaja mit einer bloggenden Mama hat man es nicht immer leicht (wenn man auf den feinen Kuchen warten muss) ;-))
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh, wie toll das alles aussieht. Du könntest mir gerne eben ein volles Glas in die Uni reichen :D Das wäre mehr als klasse. Ich stehe total auf Chai, wenn er denn lecker gemacht ist :).

    Liebste Grüße
    Sylvi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    Für Chai Latte bin ich immer zu haben :-)
    Ein toller Onlineversand und eine chice Aufmachung.
    Dein Kleiner ist ja goldig.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. ich habe schon viel gutes von diesem chai latte gelesen, deswegen werde ich den wohl mal probieren :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  5. sieht mega lecker aus, ich glaub ich bestelle mir einen Chai Latte mit Vanille und Himbeere :) auf die Idee damit zu backen muss man erstmal kommen ;)

    AntwortenLöschen
  6. ich liebe die chailatte sorten von chai love. ich durfte sie auch testen ♥
    süße ich denk so oft an dich! ich hoffe dir geht es gut!!! knutschiiii

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Eva,
    ich liebe Chai Latte. Diese Sorte kenne ich aber noch nicht. Aber Deine Bilder sehen so toll aus, da bekommt man direkt Lust darauf...Muss ich mir mal im Shop ansehen...

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. wow.... das klingt lecker! und sieht auch so schön aus!! ist das jetzt aber schon ein richtiger tee, oder? (oder kaffee?????)
    ich liebe ja chai tee mit etwas milch.....

    glg nora

    AntwortenLöschen