Donnerstag, 10. März 2016

our little african lodge...


Ihr Lieben,

heute biegen wir anstatt rechts, einfach mal links ab 
und bewegen uns die Treppen nach oben auf bislang noch nicht gezeigtes Terrain. 

Na ja, bis jetzt war es auch nicht wirklich vorzeigbar.
Also "Blog" vorzeigbar....

Was so ein Besuch beim Möbelschweden nicht alles ausmacht :-).


Aber nun von vorne...  Es war nämlich so:

Frau hätte gern ein neues Bett.
Ihr dürft dreimal raten, was für ein Bett.
Genau!
Ein Boxspringbett!

Frau hätte aber zudem gerne noch 120 cm pro Matratze.
Was bedeutet: Sondermaß!

Wir alle hier wissen, was "Sondermaß" bedeutet, oder?

Dingdingdingding!!!

Genau!!!!

Sondermaß bedeutet: teuer!

Sondermaß bedeutet nicht nur teuer.

Sondermaß bedeutet: richtig teuer!!!!

Und was meint Ihr, hat der HdH zu meinem Einfall gesagt?

Frau, is nicht!!!
Nicht heute und auch nicht morgen!


Oh. Mhhh.
Schade!

Er: Du willst es doch nur weil es gerade ganz angesagt ist 
und vielleicht ein wenig hübscher ist als unser jetziges Bett.

Ich: Oh, mist. Durchschaut!!!

Aber ja, genau deshalb.

Und vielleicht weil es noch ganz bequem ist
und wir zu viert auch deutlich mehr Platz hätten als auf unseren 1.80...

Also, das Ende vom Lied.
Frau gibt sich geschlagen. Es gibt kein neues Bett.

Frau muss umdenken....

Gut, dann muss ich wohl das Beste aus dem machen was ich habe
und siehe da, mir gefällt es richtig gut :-). 

Jetzt!


Was mich aber am meisten freut...
ich hab tatsächlich nur die Tagesdecke gekauft
Alles andere ist aus meinem Fundus. Oder dem meiner Mutter.

Die Vorhänge hatte sie übrig. 
Sind übrigens auch vom Möbelschweden.


OK, und die Bilder habe ich extra dafür bestellt.
Sie sind übrigens von meiner lieben Freundin Silke.
Sie war auf Safari und dabei sind diese traumhaft schönen Bilder entstanden.
Danke, Süße! Perfekt für unsere Schlafzimmerlodge :-).

Anfangs war die dunkle Farbe wirklich sehr ungewohnt.
Nachts dachte ich ein paar Mal, es stünde jemand neben dem Fenster.
Mittlerweile hab ich glücklicherweise kapiert,
dass es sich dabei nur um unsere Vorhänge handelt.
Wat ein Glück :-).



Habt eine schöne restliche Woche und ein gemütliches Wochenende!

Alles Liebe, 

Eva


Tagesdecke, Teppich, Vorhang, Kissen groß, Lampe, Bilderleisten: hier
Tasse: hier
antike Kamera, Geweih: Trödler
Schmuckschale, Dekoschädel klein : hier
Leuchtbuchstabe: hier




Kommentare:

  1. Hallo Eva,

    ich finde Dein Schlafzimmer wunderschön. Ich weiß zwar nicht wie es vorher ausgehen hat! Und...ich muss so schmunzeln, weil mein Mann vermutlich genau so reagiert hätte. ;-) Wir sind auch gerade dabei unser Schlafzimmer umzugestalten und wir haben unser Bett jetzt verkauft und schlafen auf dem Boden auf einer Matratze. Bald gibts ein Tatami-Bett. Das ist nicht so teuer und super gesund. Vielleicht wäre das auch ne Idee für Euch.

    Ganz liebe Grüße aus Kiel,
    Lidia

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich harmonisches, ausgewogen ausgestattetes Schlafzimmer, und wunderschöne Fotos, toller Blog!
    Viele Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. das sieht einfach total schön und gemütlich aus!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva,
    Wunderschön finde ich Dein Schlafzimmer :-)
    Ich habe nach 15 Jahren unser Riesenbett gegen ein Boxspringbett ausgetauscht.
    Und ich bin froh darüber ...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen