Freitag, 5. September 2014

Da bin ich wieder ...



Ihr Lieben,

da bin ich wieder!!!! 
Gut erholt, ausgeschlafen und braun gebrannt.... 
Ähhhhh, wer findet den Fehler???

Weder das eine, noch das andere - 
dennoch voller Elan und vieler neuen Ideen,
melde ich mich hiermit in der Bloggerwelt zurück!!!

Wie habt Ihr die letzen Wochen bzw. den nicht vorhandenen Sommer verbracht?
Seid Ihr verreist oder habt Ihr die Zeit (so wie wir) zu Hause genutzt?
Wie ich ja schon erzählte, hatte der HdH Urlaub und so nutzten wir die 
"freie" Zeit, um in unserem Garten ein Stück weiter zu kommen.
Ich kann Euch sagen, das war wirklich viel Arbeit, die da auf uns bzw. hauptsächlich
den HdH gewartet hat ..... und .... Gott sei Dank ..... wir sind komplett fertig geworden.

1500 Granitsteine haben wir mehr oder weniger erfolgreich verlegt und ebenfalls verfugt.... 
wobei das Verfugen die deutlich beschi.....nere Arbeit ist. 
Vor allem, wenn nach 10 Stunden Verfugen das Wetter plötzlich umschlägt 
und es wie aus Eimern auf die frischen Fugen regnet.
Ja, da kommt wirklich Freude auf. Nun haben wir Fugen mit vielen kleinen 
kugelrunden Mulden drin. 

Dummerweise war ich für das Setzten der Steine verantwortlich und genau so sehen sie jetzt aus...
"WAS? Ein Schnurgerüst??? Wer braucht denn so nen Schmarren? 
Ich kann doch nen 70 m langen Einzeiler auch gaaaaanz bestimmt ohne 
so ne kack Schnur gerade setzen"

Ähhhhh - NEIN!!! Kann ich nicht!!!! 

Dummerweise ist es jetzt zu spät und der Einzeiler 
sieht aus als hätte ich vorher ne ganze Flasche Prosecco alleine gesoffen... oder vielleicht auch zwei.

Aber, was solls. Schließlich haben wir es SELBST gemacht und letztlich zählt 
nur der Wille und der war ja da....:-).

So, jetzt seid Ihr auf dem aktuellen Stand und ich kann getrost zum heutigen Thema übergehen.

Meinem ARBEITSZIMMER. 




Arbeitszimmer. So nennt es der HdH. Oder auch Nähstube oder Praxisraum.
So viele Bezeichnungen für ein einziges Zimmer. Soll ich Euch verraten wie ich es nenne?
Ich nenne es:  

"Mein Mädchenzimmer" 

Schön, oder?

Warum erschließt sich Euch wahrscheinlich erst mit dem 2. Teil dieses Post. 
Es bleibt also weiterhin spannend!

Besonders stolz bin ich auf meine selbst gestaltete Pinnwand. Hach, ich find die ja so toll!!!
Dazu inspiriert hat mich die liebe Bianca von Biancas Wohnlust. Sie macht einfach die weltallerschönsten Schaltafeln - richtige Kunstwerke. 

Schaut einfach mal dort vorbei. Ihr Blog ist so so so toll!!! Wirklich!!!




Neben der Pinnwand ist auch der Schreibtisch neu. Vorher stand an dieser Stelle ein altes Küchenbüffet, welches ich nun ausquartiert habe. 

Jetzt ist alles ganz klar und luftig. Herrlich!




Ich musste eben kurz überlegen, ob ich Euch den Raum schon einmal gezeigt habe und stieß dabei 
auf den ersten Post des HdH´s. Hier gehts lang... Dort seht ihr (leider :-)) mein Zimmer, als ich es noch als Nähzimmer genutzt habe. Stets unaufgeräumt und völlig chaotisch.
Absolut nicht blogtauglich - das gibts hier auch. Ich schwör!

Heute sieht es etwas anders aus. Die Wände sind weiß (zum Glück), die Vorhänge ab und in der Mitte steht nun mein überdimensional großer, selbst zusammengestellter Schauschrank. 
Mehr dazu aber im 2. Teil :-)



Ich hatte überlegt, welchen Post ich Euch nach meiner Sommerpause als erstes zeigen soll.
Nicht, dass ich groß was in den letzten vier Wochen gemacht hätte...

Dieser Post ist aber von allen der "sommerlichste".
Im Rest des Hauses ist bereits der Herbst eingezogen,
was mir auch wirklich sehr viel Freude bereitet.
Ihr wisst ja - ich lieeebe den Herbst :-)

Mein Mädchenzimmer liegt in Ost/Süd Ausrichtung,
was bedeutet, dass ich (vor allem durch die drei bodentiefen Fenster)
quasi immer Sonne und Licht darin habe.
Daher die noch sommerliche Stimmung :-)



Die Holzpaddel hab ich nach langer, langer Suche
endlich auf dem Flohmarkt gefunden. Ebenso der weiße Hocker.

Den Schreibtisch gibt es hier, der Stuhl ist von Vitra und 
die Schreibtischlampe, der Organizer, der Container ebenfalls hier.
Den Datumblock gibts hier.

Ach, und bevor ich es vergesse. 
Den weißen Sessel hab ich vom Trödler 
genau so wie die bauchigen Flaschen.
Sind die nicht der Hit?


Ihr Lieben, so viel zum heutigen Post.
Ich freue mich auf den Herbst und den Winter -
zusammen mit Euch!!!


Ich wünsch Euch was,

Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    wow was für ein tolles Mädchenzimmer! Hier gefällt mir wirklich ALLES.
    So schön hast du alles dekoriert, hier komme ich jetzt bestimmt öfter vorbei:-)
    Ganz liebe Grüße
    Sylke von Crown Living

    AntwortenLöschen
  2. Ist das alles schööööön! Ein tolles Was-auch-immer-Zimmer. Diese bauchige Flasche, das Grün, die Paddel - einfach perfekt. Aber weißt du was ich unbedigt auch brauche? Dieses weiße Wandteil mit der schwarzen Beschriftung, rechts neben dem Schreibtisch. Hm, wie nennt man das? Sammelmappendings. Weißt du was ich meine? Weißt du noch woher du es hast und würdest du es mir verraten? Das würde die Ordnung in meinem Arbeitszimmer ein ganzes Stückchen nach vorne bringen ;-))
    Ach übrigens, über dein Steinesetzen mit Prosecco musste ich so lachen.
    Ganz herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jutta, jetzt hab ich deinen Kommentar zweimal veröffentlicht... egal :-)
      Also, das Ding gibts bei IKEA und ist so eine Art organisier. Schau doch einfach mal unter
      der Rubrik Arbeiten oder Ordnen. Dann findest Du es bestimmt.
      Liebe Grüße, Eva

      Löschen
    2. Und ich habe schon Hasstiraden abgeschickt, weil ich dachte mein Kommentar wäre weg ;-)) Und wer schreibt schon gerne doppelt? Naja, Geduld ist eben nicht meine Stärke. Echt, von Ikea? Toll, da gehe ich gleich mal kucken. Vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort!
      Noch einen schönen Abend
      Jutta

      Löschen
  3. Liebe Eva!
    Wow!!! So ein Mädchenzimmer hätt' ich auch gerne! Ganz ganz toll! Und der Sessel und die Gläser vom Trödel gefallen mir besonders!
    Ich wünsch dir ein sonniges Wochenende!
    Alles Liebe,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Soooo schön ist es bei dir liebe Eva! Aber ich will Bilder vom Garten sehen ;) jetzt hast du mich neugierig gemacht, lach.
    liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,

    also dein Mädchenzimmer ist ja ein wahrer Traum. Bei der Gestaltung und der Einrichtung hast du mehr als guten Geschmack bewiesen. Richtig schön :)
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
    LG
    KAT

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva,
    dein Mädchenzimmer gefällt mir so so so gut! Genau meine Farbe und so schön "luftig" - weißt du was ich damit meine? Also ich würde es auf jeden Fall so 1:1 übernehmen!
    Deine selbstgestaltete Pinnwand gefällt mir auch sehr gut, kann man denn auf den Schaltafeln mit normalen Pins pinnen? Ich bin gerade auf Inspirationssuche nach einer großen Pinnwand/Moodboard :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Lolá

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lola,
      also wenn Du die Pins ordentlich mit schmackes rein drückst, geht es.
      Ich nehme allerdings so einen kleinen (Mädchen)Hammer. Damit geht es deutlich besser :-)
      Ich hoffe Dir geholfen zu haben. Alles Liebe, Eva

      Löschen
  7. So schön, ich hätt gern auch ein eigenes Mädchenzimmer!
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin ganz begeistert von deinem Mädchen-Arbeitszimmer. Es ist wunderschön. Der Glasballon, das Grün, die Paddel, alles. Es wirkt wunderbar harmonisch.
    Und was mir sofort aufgefallen ist. Dieses weiße "Zeitschriftenteil/Sammelmappen mit schwarzer Beschriftung rechts von deinem Schreibtisch. Weiß du vielleicht noch woher du es hast und würdest es mir verraten? Das würde die Ordnung in meinem Arbeitszimmmer nämlich ein ganzes Stück voranbringen ;-))
    Übrigens, ich musste SO lachen, bei deiner Erzählung über die Proseccosteine. Herrlich.
    Hab ein schönes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. das sieht so schön gemütlich bei dir aus. schön, dass alles gut geklappt hat! liebe wochenendgruesse!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eva, Dein Mädchenzimmer sieht toll aus und die Pinnwand gefällt mir super gut! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! Viele Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eva,
    Ein wunderschönes Zimmer hast Du Dir da eingerichtet...
    Große Klasse, die Schaltafel gefällt mir sehr gut.
    Ich lese Auch bei Bianca ;-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Schön, dass du wieder da bist. Dein Mädchenzimmer sieht richtig toll aus. Vor allem das Inspirationsboard ist toll. Ich glaube sowas muss ich für die neue Wohnung auch basteln. Danke für die Inspiration :)

    Liebe Grüße,
    Miri

    AntwortenLöschen
  13. Wunderhübsch. Ich bin ganz neidisch, weil ich mir mein Arbeitszimmer mit meinem Sohn teilen muss und es auch noch wirklich zum Arbeiten ist ;-(
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Oh Eva, es ist so schön bei euch!
    Dein Schreibtisch gefällt mir gut! Luftig eben! Und weiß!
    Es ist so schön, wenn man so ein Raum für sich hat. Ganz toll!

    Ich wünsche dir einen schönen Abend

    Dagi

    AntwortenLöschen