Montag, 4. Mai 2015

Huhu...wollt Ihr ein Stückchen mit mir gehen?


Ihr Lieben,

da bin ich wieder...
Wirklich schlimm zur Zeit!
Mir fehlt momentan einfach die nötige Energie
und irgendwie komm ich gerade nicht wieder auf die Füße.

Schon seit vielen Jahren, besser gesagt mein halbes Leben,
habe ich chronische Differenzen mit meinen Bronchien.
Diese bekomme ich dann mit "alternativer Hilfe" mal 
mehr - mal weniger gut in den Griff aber diesmal
sitzt alles sehr tief und hartnäckig und 
jegliche Form der Hilfe kommt irgendwie nicht durch.

Warum ich Euch das sage?
Ich finde, Ihr solltet wissen, 
dass es Gründe gibt, warum es hier momentan so ruhig ist.
Ich hab so viel "im Kopf", was ich Euch gern zeigen würde
aber leider hapert es an der Umsetzung.

Ich hoffe, es wird bald wieder besser...





Dafür hab ich heut ne Premiere für Euch.
Ich zeige hier zum ersten Mal ein paar mehr Bilder von unserem Haus.

Als ich mit Bloggen begann,
war es für mich nicht vorstellbar, Bilder von unserem Haus
von außen zu zeigen. Aber mit der Zeit verliert man hier im Netz 
ein wenig die Scheu. Gut, meine Kinder zeig ich 
hier nach wie vor nicht aber das Haus... das zeig ich jetzt einfach mal!




So schön zu sehen, wie die Natur in den Startlöchern steht.
Unser Apfelbaum ist von jetzt auf gleich förmlich explodiert.
So hübsch sieht er aus.

Sonst blüht hier noch nicht so viel.
Ich habs nicht so mit den Frühblühern. Die kaufe ich mir lieber
für die Vase. Das erste ist immer der Apfelbaum, gefolgt vom Schneeball
und irgendwann kommen dann die Rosen nach. 
Ach, doch. Es blüht hier noch was. Gänseblümchen und Löwenzahn!
Die lassen sich einfach nicht vermeiden, wenn man eine Wiese gleich nebenan hat.
Aber das ist ja auch gut so :-)



Die Magnolie durfte ich bei meiner lieben Nachbarin schneiden
und sie hält sich in der Vase (draußen) überraschend gut.
In den nächsten zwei Posts wird es noch mehr Bilder davon zu sehen geben.
Irgendwie ist bei uns hier die Vegetation viel später dran. 
Wo anderswo die Blüten schon verblüht sind, fangen sie hier erst an.
Wobei dieser Baum wohl eh eine spätere Sorte ist. Die helle Magnolie ist
auch hier schon "hinüber"...



Habt einen schönen Start in die neue Woche!

Alles Liebe,

Eva

Kommentare:

  1. Hallo Eva,
    ein wunderschönes Haus habt ihr! Ich mag den Stil sehr und auch, wie der Garten angelegt ist.
    Mit der Magnolie hast du ja wirklich Glück, sie erfreuen uns ja immer nur eine sehr kurze Zeit. Aber dann mit voller Wucht!
    Dir gute Besserung und das deine Energie bald zurückkehren mag!

    Viele Grüße, Frauke
    http://einwenighiervonunddavon.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    leider gibt es nicht immer nur die sonnigen Tage im Leben - ich wünsche und schicke dir trotzdem viel Energie und Kraft, dass es dir bald wieder besser geht!
    Euer Haus sieht absolut zauberhaft aus - gefällt mir sehr, sehr gut!
    Alles Liebe,
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    oh je, da gehts Dir wie mir - hatte echt 4 Wochen die Grippe, nach einer
    Woche Normalzustand dann auch noch die Nebenhöhlen und weißt Du was
    mir jetzt wirklich geholfen hat? Solunat Nr. 3 und 9. Wirklich super :-)
    Dein Zuhause ist traumhaft schön. Könnte ja jetzt schnell ins Auto steigen
    und vorkommen!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Eva,

    erstmal gute Besserung. Auf das es bald wieder besser geht.
    Im bisherigen Jahr 2015 ist echt der Wurm drin bei jedem anders aber einfach der Wurm drin.

    Euer Haus und Euer Garten sind ein Traum !! Wunderschön sieht es bei Euch aus.
    Vielen Dank das Du uns ein bißchen teilhaben lässt.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Eva,
    ich habe am letzten Wochenende in deinem Blog einmal bis zum Anfang zurück geblättert. Die Einrichtung eures Spielhauses hat mich stark inspiriert. Herzlichen Dank für die tollen Einblicke. Ich fand es sehr spannend zu sehen, wie stark sich dein Stil im Laufe der Zeit geändert hat und wie gut es mir tut, zu sehen, nicht nur ich ändere öfter einmal meinen Kurs, im Hinblick auf Haus und Hof.
    Scheu' meine Kinder und unser zu Hause zu zeigen hatte ich irgendwie noch nie. Aber ich denke, man muss immer entscheiden womit man sich wohlfühlt. Und wer etwas über mich heraus finden will, kann dies auch ohne das Internet sehr leicht.
    Die Gartenbilder mag ich sehr. Besonders die Idee die Kommode vor die Tür zu stellen finde ich Klasse!
    Ich wünsche dir viel Energie und neue Kraft, die der Mai und die Sonne bestimmt auch für dich im Gepäck haben wird.
    Meine Tochter Lilith ist heute schon in Kniestrümpfen in die Schule gegangen- es wird. ;-)

    Alles Liebe
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Traumhaft schön sieht es bei euch aus. Alles ist sehr harmonisch. Ich freue mich auf weitere Bilder. Und dir wünsche ich gute Besserung!
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschönes Haus, liebe Eva.
    Und die Kommode am Eingangsbereich bewundere ich immer wieder bei dir. Sooo schön und mit der Magnolie einfach perfekt!
    Wünsche dir gute Genesung und alles Liebe!

    Greetings & Love
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eva,
    du lebst in einem wunderschönen Haus. In meinen Augen ist es schon eine Villa. Traumhaft.
    Gute Besserung und Alles Liebe
    Lydia

    AntwortenLöschen
  9. wie wunderschön du es hast, wirklich herrlich!
    liebe montagsgruesse!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eva,

    das ist ja ein tolles Haus, nein ein wahnsinnig tolles Anwesen. Du wohnst ja traumhaft schön!
    WOW - danke das du uns daran teilhaben lässt.
    Ich schicke dir ganz viel Kraft und Energie, dass du all das was du dir vorstellt und machen möchtest, auch machen kannst.
    Es ist immer schön von dir zu lesen!!!!
    Starte gut in diese Woche
    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Wünsche dir gute Besserung Eva!!
    Lg

    AntwortenLöschen
  12. I h wünsche dir viel Kraft für deine Krankheit und das es sich zum positiven wendet.Das Haus und alles drum herum ist ein einziger Traum ! Liebste Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eva!
    Erst mal hoffe ich, dass es dir ganz schnell wieder besser geht. Euer Haus gefällt mir sehr gut! Ein Traum! Deine Scheu das Haus und vor allem deine Kinder hier zu zeigen kann ich total nachvollziehen. Ich hab zwar keinen Blog, bin aber auf Insta und muss gestehen, Bilder von meinen Kindern stelle ich auch keine ins Netz. Hab noch eine schöne Zeit und komm schnell wieder auf die Beine! Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eva,
    Ich dachte mir schon das zu dieser wunderschönen Haustüre ein tolles Haus gehört.
    Ein wunderschönes und geschmackvolles Haus hast Du :-)
    Ich wünsche Dir eine Gute Besserung ...
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Tolles Haus!!! Gute Besserung für die Bronchien, wünsche ich Dir auch noch, damit Du wieder frei durchatmen kannst......

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Wow, das siehst einfach traumhaft aus. Einfach bezaubernd und beeindruckt.
    Gute Besserung <3

    Love Minnja - minnja.de

    AntwortenLöschen