Donnerstag, 30. Januar 2014

BIG IKEA HAUL - heute und damals....


Ihr Lieben,

als ich gestern den kleinen Räuber ins Bett gebracht hab, machte ich mir so meine Gedanken, was ich Euch denn zu dem heutigen IKEA Post schreiben kann...

Und soll ich Euch was sagen? Ich musste so was von schmunzeln. Warum? 
Ich bin gespannt, ob Ihr Euch auch wieder darin findet...



Der aktuelle Trend geht wohl nur schwer ganz unbemerkt an einem vorüber.
Geometrische Strukturen, Harlekin Muster, Rauten und und auch manchmal etwas gewöhnungsbedürftige Farben wie etwa das Orange im Bild unten.
Entweder man liebt diesen Trend oder eben nicht.
Dazwischen gibt es glaub ich nicht viel.

Da ich für jegliche Trends wirklich sehr empfänglich bin (ich armes Bloggeropfer) und meine Shabby-Schnörkel-Rüschchenphase erfolgreich hinter mich gebracht habe, liebe ich diesen geradlinigen und puristischen Stil derzeit wirklich sehr.

Aber wisst Ihr, an was ich dabei ganz insgeheim denken muss?

An die alte Küche meiner Eltern!

Die war nämlich orange - ganz gruselig orange!!!

Und immer wenn ich meine Mama gefragt hab, warum um alles in der Welt
 sie sich damals für genau diese Küche entschieden haben, meinte sie:

"Kind, das war damals total modern !!!"

Na dann, man muss ja nicht alles verstehen, ne :-)

Ähnlich verhält es sich mit dem alten Badezimmer meiner Eltern.
Dieses war nämlich grün - und zwar all over.
Ich glaube, wenn es möglich gewesen wäre, hätten sie
die Decke auch gleich noch mit gefliest....

Auch hier die gleiche Antwort:

"Kind, das war damals total angesagt!"

Ich hab schon verstanden.....




Wenn ich mir jetzt so diese entzückenden Schüsseln und Tassen anschaue,
beschleicht mich so eine vage Vermutung..... Ihr wisst was jetzt kommt, oder?

Ich stelle mir grad vor, wie meine Tochter wohl in 10 Jahren reagieren wird,
wenn sie genau diese Schüsseln in der Hand hält.

(Ok, theoretisch gedacht...praktisch niiiiemals umsetzbar, da ich sie bis
dahin schon mindestens 38 mal verhökert hab, aber egal....)

"Ey Mama, kannst Du mir mal bitte erklären, 
warum Du damals so einen komischen Geschmack hattest?
Sieht ja grauenvoll aus!!!"

Und was bleibt mir nun anderes übrig als zu antworten:

"Kind, das war damals total angesagt....!"



In diesem Sinne..... seien wir mal gespannt was noch so alles auf uns zukommt...


Ich wünsche Euch alles Liebe,

Eva

PS: Geschirr, Teppich, Boxen, Schreibtisch: IKEA

Kommentare:

  1. Hallo Eva, ja du hast vollkommen recht. Wobei vieles ja auch echt immer wieder kommt im Laufe der Jahre. Meine Mutter hat all Ihr Geschirr (welches ich als Kind potthässlich fand, aber sowas von :) nun gerade mir vermacht . Alles ... und was soll ich sagen? Ich finde es traumhaft....ja auch das blaue Spode Blue Geschirr was nun in der Küchenvitrine verweilt und auf seinen Einsatz wartet. Mein mann läuft jedesmal stirnrunzelnd daran vorbei :) hihi . egal. mal sehen wie meine Tochter es in ein paar Jahren findet, wenn es dann noch da ist....ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag und liebe Grüße Saskia

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du recht! Unser Bad war ROSA! Schrecklich! Ihr habt die IKEA Sachen schon? Bei uns wurde heute erst aufgebaut und es gibt sie ab Montag. Ich bin hin- und hergerissen, ob ich die Sachen schön oder nicht hübsch finden soll.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  3. herrlichst!!!

    ich bin übrigens gespannt, was du häkelst ;)
    LG, Jana.

    AntwortenLöschen
  4. amüsant... wenn man an A denkt und die bilder vor augen hat und trotzdem einen halben post zu A macht und einen anderen halben zu B...

    verwirrung pur heute! ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eva
    Da hast du vollkommen Recht. Und übrigens die Küche meiner Eltern war auch so in einem gruseligen Orange. HILFE!!!
    Aber die Schachteln und das Geschirr sieht echt toll aus. Da muss ich dann wohl bald mal zum Schweden.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt mag ich wieder zu IKEA :) Ja, ja...ein Blick in die Zukunft und wir müssten wohl alle ins blaue hinein schmunzeln :)

    AntwortenLöschen
  7. Hehe, stimmt wohl :D

    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Haha... ;) Aber wir lernen aus den Fehlern unserer Eltern und Großeltern und kommen nicht auf die Idee komplette Badezimmer und Küchen in einer Schock-Farbe mit krassen grafischen Mustern zu fliesen!

    Die Schälchen sind auch schon bei mir eingezogen und noch so ein zwei andere Dinge aus der neuen Kollektion.

    Liebste Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  9. Wie wahr! Mir fällt das schon auf, wenn ich mir Bilder aus der Schul- oder Studienzeit anschaue.... Kiefermöbel, knallbunt gestrichene Sperrmüllfunde.... Das hatten wir alle.
    Liebe Grüße,
    Catou

    AntwortenLöschen
  10. stimmt. es kommt alles wieder. bis vor kurzem habe ich mir aus den diversen kristallgläsern meiner eltern nicht viel gemacht. jetzt schleiche ich schon drum herum und sehe die champagnerschalen (aus den 80ern) schon bildlich auf meiner dinner-tafel stehen. *lach*
    und schuld ist das bloggerland! hiiilfe! ;) glg tine

    AntwortenLöschen
  11. Die Boxen sehen toll aus... die würden mir auch gut gefallen... aber der nächste Ikea ist 60 km weg. Da komme ich nicht so einfach hin.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  12. hey
    ich war gestern auch bei Ikea und habe mal alles durchstöbert.
    ich habe mich gestern auch gleich in das geschirr verliebt, dass du gekauft hast. ich mag es so gerne, weil es einfach was anderes ist. nicht nur weiss sondern einfach mal mit mustern und farben.
    ich konnte mich aber gestern noch zurückhalten mit dem kaufen, weil ich mir gesagt habe, dass ich eh bald wieder zu Ikea fahre und jetzt nicht zu viel zahlen wollte ;)
    ( mir war das kleine expedit wandregal im Moment einfach wichtiger ;) )
    wahrscheinlich stell ich meine einkäufe heute oder morgen auch noch auf meinem blog vor.
    würde mich freuen, wenn du vorbei schauen würdest :)
    lg
    Olivia
    http://honeybeesandunicorns.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen