Montag, 15. April 2013

"Cute as a button - Party" & Knopf DIY




Ihr Lieben,

konntet Ihr heute dieses geniale Wetter etwas genießen? Juhuuuu, das Frühjahr ist da und somit auch die Gartenarbeit. Wat bin ich froh....!!!

Ich bin Euch noch die Bilder von unserer Kinderparty schuldig. Da ich mich wieder mal nicht entscheiden kann, welche Bilder ich nehmen soll, zeige ich sie Euch einfach auf zwei Mal. Dann ist die Bilderflut nicht all zu groß :-).

Das Thema der Party lautet: "Cute as a button" was übersetzt so viel heißt wie "mein zuckersüßer Knopf".
Da es sich etwas befremdlich anhört, wenn ich sage:"Hey, kommt ihr auch zur Knopfparty meines Sohnes....", habe ich mich für die englische Variante entschieden. Hört sich definitiv besser an :-).

Die Tischdeko bestand ausschließlich aus diesen niedlichen Wabenbällen von Blueboxtree
Die machen ordentlich was her und können nach dem Fest einfach wieder zusammen gelegt, 
verstaut und für die nächste Party wieder verwendet werden.




Das Geschirr ist von Green Gate und
die Tortenplatte ebenfalls von Blueboxtree.

Die großen, weißen PomPoms waren Teil
meiner Tauf-Deko (hier) und (hier). 



Die Torte habe ich (wie immer) mit weißer Ganache und Johannisbeermarmelade gefüllt.
Überzogen habe ich sie mit blau eingefärbtem Fondant und die Knöpfe habe ich aus Blütenpaste
(nach diesem Rezept) hergestellt. Die Silikonform dafür ist ebenfalls in diesem Link zu sehen.
Gekauft habe ich sie bei Ebay.




Ich wollte noch etwas "persönliches" in die Deko mit einbringen.
Da ich kein "Knopf-Bild" im Netz gefunden habe, dachte ich mir,
ich mache einfach selbst eines aus Knöpfen.


Und so funktioniert es:

Die Vorlage auf das feste Papier übertragen. Probeweise die Knöpfe auf der Vorlage auslegen bzw anordnen. Dann einfach die Knöpfe mit Klebstoff auf dem Papier anbringen.

Wenn der Kleber getrocknet ist, den Buchstaben mit einer Nagelschere ganz knapp ausschneiden. 
Nun könnt Ihr das Knopfkunstwerk anbringen wo immer Ihr wollt.

Ich habe einen Rahmen vom Möbelschweden verwendet, hübsches Papier im Hintergrund und im Vordergrund ein Bild meines Sohnes angebracht. Den Knopfbuchstaben habe ich im Anschluß einfach aufgeklebt. Fertig!

Mit Masking Tape, Klebebuchstaben, PomPoms etc. könnt Ihr das Bild noch zusätzlich etwas aufmotzen.



 Ihr Lieben, dies war der ersten Teil des Kindergeburtstags. Im Zweiten zeige ich Euch den Candy Table und zuckersüße Aufkleber von der lieben Nell von Kukuwaja.

Alles Liebe,

Eva

PS.: Liebe Mädels vom Bloggertreffen. Es war wirklich ein klasse Abend. Müssen wir auf jeden Fall ganz bald wiederholen. Liebe Saskia, vielen Dank für die tolle Organisation und die grandiose Wahl des Lokales (sogar mit Parkgarage neben an... perfekt!). Dank Dir, war ein toller Abend.






Kommentare:

  1. Das ist eine ganz süße Torte! Die Farbkombination ist toll. :)
    Und der Bilderrahmen mit dem Buchstaben aus Knöpfen ist ebenfalls toll.

    Du machst echt wahnsinnig schöne Sachen, alleine die Kuchen/Torten sind immer sooo toll.
    Mach weiter so... :)

    AntwortenLöschen
  2. miR gefällt die zugeknöpfte toRte sehR. fast zu schade zum essen. so schön.

    AntwortenLöschen
  3. liebe eva,

    der kuchen schaut mega toll aus. die farbkombi ist herrlich :D
    ich hab mich einmal an fondant proviert...aber irgendwie hat es nicht so geklappt...vielleicht sollte ich es noch mal probieren :D

    GGLG,
    jules

    AntwortenLöschen
  4. WOW, ich bin restlos begeistert. Ein Traum. Da hattet ihr bestimmt viel Freude und eine Menge Spass.

    Ganz liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva, da möchte ich sofort wieder Kind sein und zur Party kommen, danke für die wunderbaren Inspirationen...
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Petra, geht mir auch so. Ich hatte auch einen riesen Spaß bei den Vorbereitungen. Die Vorfreude wuchs von Tag zu Tag. Ich schick Dir herzliche Grüße

      Löschen
  6. Liebe Eva!

    Tolle Deko...die Wabenbälle gefallen mir ganz gut.
    Und die Knopftorte...dar ich fragen, welche Mould du da hast.
    Ich war ja vor 2 Wochen auf der Cake International und habe ca. 5 verschiedene Knopfmoulds angesehen, aber keine hat mich richtig überzeugt.
    Dann habe ich mir Abformmasse gekauft, um selber eine Knopfmould zu machen.

    Liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja,
      wenn Du bei Ebay "Knopf Ausstechet" eingibst findest Du sie :-)
      Herzliche Grüße, Eva

      Löschen