Montag, 6. Mai 2013

healthy things - wunderschöne Spargelzeit (la la la)




Ihr Lieben,

freut Ihr Euch auch darüber, dass endlich die Spargelzeit begonnen hat.
Bei uns gibt es die nächsten Wochen ziemlich oft Spargel. Jedoch nicht klassisch mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise (ohne Witz, die hab ich noch nie in meinem Leben gegessen...) sondern entweder im Salat, mit Nudeln oder als Risotto.

Heute möchte ich Euch ein Gericht zeigen, welches super schnell geht (ganz wichtig) und total lecker schmeckt. Da ich alles immer Pi mal Daumen mache, hoffe ich, die Zutaten einigermaßen wahrheitsgetreu wieder zu geben.




Zutaten:

  • Ghee
  • Nudeln
  • halbe Zwiebel
  • etwa 6-7 Stangen grünen Spargel
  • eine Hand voll Cocktailtomaten
  • Sahne und Weißwein
  • Salz/Pfeffer/Gemüsefond
  • Parmesan
Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und im Ghee dünsten. Tomaten und Spargel waschen und ebenfalls halbieren bzw in etwa 3 cm große Stücke schneiden. Wenn die Zwiebeln glasig, goldgelb sind, den Spargel zugeben und mit Salz, Pfeffer und Gemüsefond würzen. Etwas Wasser aufgießen. Ein paar Minuten später die Tomaten zugeben und weiter dünsten.
Zum Schluß mit Weißwein ablöschen und Sahne zugeben.
Vor dem Garnieren Parmesan darüber hobeln. Fertig!

Die Nudeln, die ich verwendet habe, sind übrigens selbst gemacht - von der allerweltbesten Erzieherin. Dankeschön!



Wie esst Ihr Spargel am liebsten?
Ich bin gespannt!

Alles Liebe,

Eva

Kommentare:

  1. Das sieht so lecker aus! Deine Food-Fotos finde ich echt riiichtig schön :) Spargel esse ich am liebsten in einem Risotto mit Weißwein und Parmesan, und am allerliebsten den grünen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. jummie...ich bekomm hunger!!!
    zum glück sind diese woche spargelwochen in der kantine :D

    hast du mal spargel pesto probiert??? suuuper lecker, wenn du magst such ich dir heut abend noch das rezept raus :)

    GGLG,
    jules

    AntwortenLöschen
  3. Ich esse zwar gar keinen Spargel, aber es sieht sehr appetitlich aus!!
    Viele Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Spargel und finde, dass dein Rezept echt lecker klingt! Mit Sauce Hollandaise habe ich Spargel übrigens auch noch nie gegessen :)

    AntwortenLöschen
  5. Eva, das sieht super aus! Danke fuers zeigen. :)
    LG Susann

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eva meine liebe,
    ich kann spargel in allen varianten essen :) Aber mit Pasta mag ich ihn besonders gerne. dein rezept sieht soooo köstlich aus. wenn ich nicht gerade gegessen hätte dann würde ich mich jetzt glatt in die küche stellen ;)

    ich drück dich ♥ saskia

    AntwortenLöschen
  7. Ohh köstlich und ich glaube in der Form, bekomme ich auch mein Kind zum Spargel essen :)) Deine Bilder sind traumhaft schön geworden!!!
    GGGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  8. Eva, das sieht toll aus! Ich liebe Spargel! Heute Abend habe ich ihn ähnlich verarbeitet. Immer wieder toll! Schade, dass es ihn nur so wenige Wochen lang gibt...
    Liebste Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eva, ich habe es heute es gestern ausprobiert - ganz lieben dank für das wunderbare Rezept und die tollen Bilder. Ich freeu mich schon auf den nächsten Tip. Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen