Sonntag, 30. Dezember 2012

Gewinnerin & handmade Kissen

Fast hätte ich die Ziehung der Give Away Gewinnerin vergessen....aber eben auch nur fast :-)


Ihr Lieben,

die Gewinnerin steht fest und ich hatte eine ganz fleißige und aufgeregte Helferin. Meine bezaubernde Tochter hatte richtig viel Spaß, auch wenn sie nicht wirklich verstanden hat, warum wir erst Zettelchen schneiden, beschriften, falten und in ein Glas werfen um dann anschließend wieder ein Zettelchen heraus zu ziehen. Aber egal...!



 



und....

tadaaaaaa.....

die Gewinnerin heißt



Liebe Ina, 

herzlichen Glückwunsch. Du hast das erste Give Away bei eva & ich gewonnen! Melde Dich doch bitte per Email oder Kommentar bei mir. Danke :-).

Und, noch was:

Jaaaaaa, ich weiß...

schwarz-blau metallic farbener Nagellack ist weder pädagogisch wertvoll, noch für eine dreijährige geeignet noch förderlich für die Gesundheit eines Kindes. Jaaaaaaaa, das stimmt ALLES!!!

ABER, kennt Ihr das:


"Maaaaaaamaaaaaaaaa, machst Du mir bitte den Nagellack dlauf, biiiitttttteeeee!"
(Oh, auf einmal klappt das mit dem Bitte)

"Nein mein Schatz, schau mal, die Farbe ist doch gar nix für Dich und außerdem ist Nagellack nix für dreijährige."

"Mama, bitttteeeeeeee. Die von der Oma sind alle kaputt. Bittteeeeeeee!!!"
(Oh Wunder, die Oma hat absolutes Nagellackaufmalverbot und deshalb sind alle entweder runter gefallen, eingetrocknet oder sonst wie auf sonderbare Weise kaputt gegangen - wir verstehen uns, oder?)

"Schatz, den hat das Christkind doch mir gebracht."

(24 Stunden später)

"Mama, bitte, bitte, bitte, darf ich den Nagellack haben.......?"

"OK, (schnauf) aber nur wenn ich Dir vorher die Zehennägel schneiden darf!"

(Kind setzt sich freiwillig hin, zieht sich die Strümpfe aus und streckt mir ihre nackigen Füße entgegen.)


"OK, Mama" (und grinst dabei)




Ihr müsst wissen, meine Tochter läßt sich genau so gerne ihre Nägel schneiden wie ich zum Zahnarzt gehe. Also überhaupt nicht!!! Es ist jedes Mal ein riiiieeeeesen Drama!!!
Doch dieses Mal ging es plötzlich ganz ohne Geschrei und Diskussionen. Schönen Dank auch!



Doch nicht nur meine große Tochter, sonder auch mein 9 Monate alter Sohn hält mich auf Trab. Er bekommt grad sein erstes Zähnchen und dementsprechend schlecht sind unsere Nächte. Wenn ich dann erstmal wach bin geht das Kopfkino los. Dabei entstehen aber immer die, wie ich finde, besten Ideen.

Freunde von uns heiraten morgen und da kam ich auf die Idee, ein Kissen mit Worten zu besticken, die zu einer Hochzeit bzw. Ehe passen und es ist genau so geworden wie ich es mir vorgestellt habe :-).











Für alle Fälle habe ich gleich noch andere Kissen mit Schriftzügen bestickt, die ich Euch nach und nach vorstellen möchte.

Sollte ich es morgen noch schaffen, werde ich Euch ein paar Bilder meiner Sylvesterdeko zeigen.

Bis dahin alles Gute,

Eva

Kommentare:

  1. ich freu mich sooo sooo sooo :D
    sorry dass ich mich nicht gleuch melden konnte war ja in HH unterwegs und da hab ich einfach mal laptopverbot von meinem liebsten verordnet bekommen :D
    tat auch mal gut abends nicht noch "irgendwas nachschauen müssen" ;D

    ganz liebe grüße
    ina

    AntwortenLöschen
  2. Und ich freue mich, dass Du mein erstes Give Away gewonnen hast :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen