Freitag, 28. Dezember 2012

weltbester Schokoladenkuchen

Ihr Lieben,

wie versprochen zeig ich Euch heute (leider nur ganz fix) die Bilder und das Rezept für den weltbesten Schokoladenkuchen mit garantiert weichem Kern. Wirklich!











Warmer Schokoladenkuchen mit weichem Kern

300 g Schokolade (ich habe unterschiedliche Zartbitterschokolade genommen)
300 g Butter
160 g Zucker
60 g Mehl
6 Eier, geschlagen

Schokolade, Butter und Zucker im Wasserbad schmelzen lassen. Mehl dazu geben und alle gut verrühren. 
Am Ende die 6 geschlagenen Eier dazu geben.

Die Masse in kleinen Förmchen füllen und einfrieren. Dies ist einfach super praktisch, da Ihr dadurch immer ein tolles Dessert zur Hand habt.

Bei Bedarf ab damit in den Ofen und bei 200° ca. 15 Minuten garen. Wenn sich in der Mitte eine kleine Mulde formt sind sie perfekt!

Und weil er wirklich soooo lecker schmeckt, gibts ihn gleich an Sylvester nochmal :-). 

Alles Liebe,

Eva

Kommentare:

  1. Mmmmmh, lecker!! Ich liebe warmen Schokoladenkuchen, wenn das Innere noch so leicht flüssig ist...könnte ich für Sterben!!

    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub den gibts bei uns auch an silvester :-) LECKER!!!!

    AntwortenLöschen
  3. ... Nein, David sagt ... danach habe ich gesucht. Am Wochenende soll es soweit sein! Sieht verdammt gut aus. Aber wo gibt es diese Greengate-Schälchen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi David, ist der Schokoladenkuchen was geworden?
      Jaaaaaaaaa, die Schälchen sind von Greengate. Ich bin begeistert!!! Dachte nur Frauen wissen was Greengate ist ;-)....
      Dir ein schönes Wochenende,
      Eva

      Löschen
  4. Das Rezept ist mega. Habs ausprobiert ebenfalls den Restteig abgefüllt und eingefroren. Gelingt und schmeckt garantiert :-) Vielen Dank für dieses super Rezept!

    AntwortenLöschen
  5. wow, du hast ja wirklich einen zuckersüßen Blog <3
    Einfach toll, wie du deine Bilder immer gestaltest - richtige kleine Kunstwerke :-)

    Hast wieder eine Leserin mehr!

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Das waere was fuer meinen Sohn, er liebt Schokokuchen, aber nur, wenn er nicht f..ztrocken ist. Darf ich fragen, wieviele kleine Schaelchen die Menge ungefaehr ergibt?
    Danke fuer's Antworten, Nessie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhhh, ich nehme sonst immer andere Gläser. Welche die etwas höher sind.
      Die Menge ist wirklich sehr ergiebig. Ich denke 10 - 12 auf jeden Fall :-).
      Herzliche Grüße,
      Eva

      Löschen