Montag, 14. Januar 2013

schlicht, wenig, frisch aber sooo schön!




Ihr Lieben,

wie war Euer Wochenende? Hat der Winter bei Euch auch sein "Comeback" angetreten?
Hier ist alles weiß angestaubt, deutlich kälter als die letzten Tage und ziemlich grau in grau.

Meiner Tochter geht es seit dem Wochenende wieder etwas besser und seit heute (dem Himmel sei Dank) geht sie auch wieder in den Kindergarten (und ist deutlich ausgeglichener :-)).
Meinem kleinen Mann gehts nach wie vor nicht so gut. Der Husten sitzt ziemlich fest und der für ihn schönste Platz ist auf Mamas Arm!
Da er jetzt nach langem Tragen eingeschlafen ist, habe ich ein paar Minuten um meinen Post an Euch zu verfassen.

Bei mir macht sich nach Weihnachten immer das Bedürfnis nach klaren Strukturen, gedeckten Farben, wenig Deko und vor allem nach frischen Blumen, breit. Geht es Euch auch so?
Wie ich hier schon kurz berichtet habe, war ich letzte Woche beim Möbelschweden um (eigentlich) nur zwei drei Sachen zu kaufen....is klar, oder?
Am Ende war der Wagen voll bis oben hin mit Dingen die die Frau Welt so braucht!
Ein neuer Läufer für die Küche, Vorhänge fürs Bubenzimmer, gaaaaanz viele Hyazinthen, ein tolles Schmetterlingsbild und das aller, aller Beste, zwei Schnäppchen aus der Fundgrube.
Bisher hatte ich dort immer nur sehr wenig Glück etwas Brauchbares zu finden. Ja, bisher!
Aber seht selbst:




 Diese weltschönste Lampe habe ich für sage und schreibe 10 Euro gekauft. Ist das nicht großartig....?
 Über solche Schnäppchen freue ich mich am allermeisten! 








Das zweite Schnäppchen war ein schwarz-weiß gestreifter Überzug für mein 2er Ektorp für 25 Euro. Davon habe ich aber leider noch keine Fotos. Die zeige ich Euch einfach ein anderes Mal.

Das Windlicht habe ich kurzerhand zum Blumengefäß umfunktioniert. Nur die Hyazinthe sieht nicht ganz so glücklich aus. Sie will und will nicht gerade bleiben.


Und hier noch ein kurzer Exkurs in die Küche





Um Euch nicht wieder mit einer Bilderflut zu überschütten, gibt´s in einem Extrapost noch mehr Bilder aus unserer Küche und ein Give Away habe ich auch noch für Euch.

Bis dahin wünsche ich Euch alles Liebe,

Eva

Kommentare:

  1. Hach....tolle Bilder. Bei Dir sieht es wunderschön aus, mit viel Liebe zum Detail. Ich freue mich, dass nun endlich wieder Hyazinthen-Zeit ist:) Auch bei mir ist es nun sehr schlicht, viel in Weiß und Holz...

    AntwortenLöschen
  2. die dekoration sieht ja toll aus!
    sehr stimmig!

    AntwortenLöschen
  3. Hi to every body, it's my first visit of this webpage; this weblog carries awesome and truly fine stuff in favor of readers.
    Feel free to visit my web page ski doo clothing canada

    AntwortenLöschen