Samstag, 9. Februar 2013

Be my Valentine (Part II)




Ihr Lieben,

um im Zeitplan zu bleiben, gibts heut gleich den nächsten "Be my Valentine" Post.
Da ich seit meiner Teeparty im PomPom Wahn bin (ich mach die Dinger schon im Schlaf...), sind sie auch Bestandteil meiner Geschenkverpackung. Ich find sie einfach soooo klasse!!!


Die Macarons schön in der Tüte drapieren, Öffnung umschlagen, zwei Löcher stanzen, PomPom befestigen und das Kärtchen mit der Message anbringen - fertig!

So schnell und einfach könnt Ihr eine hübsche Verpackung für Euer Geschenk zaubern.



Ich liebe dieses Gedönse einfach!
Masking Tape, Stempel und Bakers Twine (welches fast schon unentbehrlich für mich ist)



Habt Ihr schon was für den Valentinstag?

Ich wünsche Euch ein tolles Faschingswochenende,

Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva, es wird immer Eskimos geben, die den Afrikanern am Kongo erklären, wie sie sich bei grosser Hitze zu verhalten haben. Ignoriere solche "Eskimos", ich finde jede Deine Ideen bezaubern und wünsche mir mehr Zeit, möglichst viel ausprobieren zu können. Danke!!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    ich danke Dir für Deine lieben Worte und Du hast wirklich recht, es wird immer solche "Eskimos" geben.
    Ich freue mich sehr, dass Du meinem Blog so treu folgst, Herzliche Grüße in die Schweiz, Eva

    AntwortenLöschen