Montag, 25. Februar 2013

Mein kleiner, großer Bube # 2

Ich lieeeebe dieses Foto!



Ihr Lieben,

heute gibts den zweiten Teil meines Pferdchens. Leider sehen die Koppeln derzeit nicht so satt grün aus. Die Vorfreude auf das Frühjahr wächst stetig mehr und mehr....

Ich hätte Euch gerne aktuellere Bilder gezeigt, aber ich schaffe es zur Zeit einfach nicht in den Stall (deshalb leide ich auch unter einem chronisch schlechtem Gewissen. Echt wahr).
Wir durchleben sozusagen gerade eine "Durststrecke". Na ja, mit zwei Kindern ist es nicht mehr so einfach mal kurz (mindestens) drei Stunden Zeit zu finden, um in den Stall zu gehen. Aber die Kinder werden ja auch größer...(Hoffnung macht sich breit...).

Keine Sorge, mein Pferdchen gehts dabei gut.  Zwei tolle Mädels kümmern sich rührend um ihn als ob er ihr Eigen wäre. Also alles paletti :-).





 Hier haben sich die beiden ihre erste Schleife verdient. Oh Mann, war ich stolz :-)
Es hat sich also gelohnt, in aller herrgottsfrüh aufzusehen um
sterbens aufgeregt aufs Turnier zu fahren!!!



Ich mache liebend gerne Detailaufnahmen. 
Finde das immer total spannend, was am Ende raus kommt.







Jetzt reicht es fürs erste wieder mit Pferdebilder.
Wenn ich es zeitlich schaffe, würde ich Euch diese Woche gerne noch meine Frühjahrs/Osterdeko zeigen. Sie sieht soooo hübsch aus !!!

Ich wünsch Euch alles Liebe,



Eva



Kommentare:

  1. Antworten
    1. :-) danke! Ich freu mich auch immer wieder aufs Neue über ihn. Vor allem weil er aussieht wie seine Mama!

      Löschen
  2. Was für ein schönes Pferdchen! So hübsch. Tolle Bilder!

    Liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dagi :-). Er ist auch wirklich ein dankbares Motiv!!!

      Löschen
  3. Ein wunderschönes Pferd!! Und tolle Bilder. Aller Güte auch weiterhin für dich, deinen Buben und seinen "Mädels".
    GLG, Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Awwwwwwwwwww! Das ist ja ein toller :) Ich bin verliebt! Und so ein tolles Motiv! Ich koennt ja gar nicht mehr aufhoeren mit knipsen. Hihi.

    LG Susann

    AntwortenLöschen