Freitag, 5. Juli 2013

Smiley Sweet Table




Ihr Lieben,

letzte Woche wurde im Kindergarten der Geburtstag meiner Tochter nachgefeiert. Endlich - sie war schon ganz aufgeregt und hat sich riesig darauf gefreut. "Mama, dann darf ich endlich die Krone aufsetzten ....". Süß, oder?

Da sich alle in der Gruppe schon auf meine Cake Pops gefreut haben, blieb mir nicht wirklich eine andere Wahl. Ok, ich hätte eh Cake Pops gemacht... und was dazu? Cake Pops für 20 Kinder? Da braucht es schon einige, um die Kinderlein satt zu bekommen. .... Deshalb habe ich noch zusätzlich Smiley-Muffins und Keks-Lollies gebacken.

Das Thema "Smiley" schwebt mir schon ne ganze Zeit lang als Sweet Table Thema vor und da kam die Geburtstagsparty im Kindergarten ganz gelegen :-). Ihr wißt ja, ich freue mich über jede einzelne Gelegenheit, einen Sweet Table zu arrangieren....!




Vanille - Cake - Pops

1 Rührkuchen (selbst gebacken oder gekauft :-))
90 g Butter (Zimmertemperatur)
120 g Frischkäse
170 g Puderzucker
Vanillezucker
Kuvertüre
Biskin
Cake Pop Sticks

Den Rührkuchen zerkrümeln oder im Thermomix zerkleinern. Die weiche Butter, Frischkäse und Puderzucker unterrühren und zu einem Teig verarbeiten. Wenn der Teig zu sehr klebt oder noch zu "nass" ist, einfach noch mehr Puderzucker zugeben. Es kommt ja auch immer auf die Größe des Rührkuchens an... Masse im Kühlschrank fest werden lassen.

Nach etwa 1 - 2 Stunden Masse zu kleinen Kugeln rollen. Etwas Kuvertüre schmelzen, die Spitzen der Cake Pop Sticks in die Schokolade tauchen und anschließend in die Teigkugel stecken. Cake Pops wieder kalt stellen. Ihr bekommt etwa 45 Kugeln aus dem Teig.

Kuvertüre schmelzen und mit Biskin etwas verdünnen bis sie schön cremig ist. Wenn Ihr farbige Cake Pops wollt, müsst Ihr nun die Schokolade färben.
Cake Pops aus dem Kühlschrank holen und nacheinander in die Schokolade tauchen. Am Topfrand etc. etwas abklopfen und zum Trocknen in ein Glas oder einen Styropor Block etc. stecken oder direkt in kleine Pralinen Förmchen stellen.
Streusel, Zuckerstaub & Co. solltet ihr im noch "feuchten" Zustand darüber streuen, damit es am Ende auch drauf kleben bleibt :-).





Für die Muffins musste mal wieder dieses Rezept herhalten.
Als Topping habe ich einfach die restliche Kuvertüre von den Cake Pops verwendet.

Zufällig habe ich vor zwei Wochen eine Smiley Schablone in einem 1 Euro Shop gefunden,
die sich 1a dafür geeignet hat.




Für die Cup Cake Stecker habe ich aus weißem Papier einen Kreis mit Wellenrand ausgestanzt, aus rosa Papier einen Kreis ausgeschnitten und anschließend den einen auf den anderen geklebt und aus Straßsteinen ein Smiley gezaubert. Um den Cake Pop Sticks eine andere Farbe zu verleihen, einfach mit  Masking Tape bekleben. 




Für die Kekslollies habe ich einen Teig für Butterplätzchen hergestellt und mit einem Smileyausstecher ausgestochen. Der fährt auch schon ein paar Monate bei uns zu Hause herum. Ich sag doch...ich hab das Thema schon länger im Kopf.
Die Lolly Sticks auf der Unterseite der ausgestochenen Kekse anbringen und mit etwas Teig fixieren.
Nach dem Backen und Auskühlen habe ich einfach Fondant dünn ausgerollt und mit dem gleichen Ausstecher einen Smiley ausgestochen und ihn mit etwas Wasser darauf geklebt. Die Kinder sind total darauf abgefahren :-).

Ich hoffe, ich konnte Euch mit meinem Sweet Table etwas verzaubern und inspirieren.

Alles, alles Liebe,

Eva

Tortenplatte groß, Tortenplatte klein, Cup Cake Förmchen,
Eisbecher, Cake Pop Sticks, Strohhlame: Blueboxtree

Kommentare:

  1. Habt ihr dafür extra eine Kommode rausgeschleppt? Segr sehr schön, vor allem die Rosen, unsere fangen auch gerade an zu blühen.
    Deine Fotos werden immer besser, richtig toll :-)

    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank Dir :-) und jaaaa, wir haben extra einen Teil des Kaufladens meiner
      Tochter nach draußen geschleppt. Was man nicht alles für DAS perfekte Foto macht :-)))

      Löschen
  2. Das würde mir auch gefallen. Schön habt ihr das gemacht.
    Lieben Gruß, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Bin total begeistert! Und wieder wunderschöne Bilder.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht wunderschön aus! Total mein Geschmack :) & deine Kleine hat sich bestimmt gefreut...

    AntwortenLöschen
  5. Was für tolle Fotos.
    ... und das ist der Kaufladen deiner Tochter? Sieht ja echt klasse aus!
    Bitte, bitte zeig uns bald mal das ganze Teil!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      gute Idee. Das werd ich machen. Dann wird er auch endlich mal wieder
      etwas aufgeräumt :-)
      Herzliche Grüße, Eva

      Löschen
  6. Liebe Eva,
    wie süß ist dieser rosa Sweet Table!! Der würde sogar mir noch gefallen - und ich bin schon lange aus dem Kindergartenalter raus!! :-))
    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine Liebe,
    schon wieder sooo ein tolles Sweet Table...ganz toll!!!!! ♥

    Knutschiiiii

    AntwortenLöschen
  8. Zuckersüß! So ein schöner Geburtstags Sweet Table! Ich freu mich schon, wenn ich mal Kinder haben werde :-) Hoffentlich mögen dann auch alle meine Leckereien :)

    AntwortenLöschen