Montag, 4. März 2013

Petri Heil

Ihr Lieben,

vergangene Woche kam die Erzieherin meiner Tochter auf mich zu und hat mich gefragt:

Sie: Sag mal Eva, könntest Du vielleicht eine Torte für mich machen. Ich brauche ein Geschenk für meinen Schwager.

ich: Klar, mache ich gerne.
      Wie soll die Torte denn ausssehen?

Sie: Ganz egal, Du machst das schon.

ich: Uff, ah ha. Kannst Du mir vielleicht irgendwas über Deinen Schwager sagen?

Sie: Also, er liebt Schokolade, ißt unendlich viel süßes Zeug und ist und bleibt dabei spindeldürr
       und er spielt gerne Computerspiele.

ich: Ahhhh, okay. Gibts vielleicht noch ein paar andere Persönlichkeitsmerkmale??????

Sie: Mhhh, nein!
      Oder halt, er angelt gerne.

ich: (äußerst erleichtert und mit einer Idee im Kopf!!!!) Danke!


Um uns alle auf dieses Thema einzustimmen, hier ein paar Anglerweisheiten:

"Kommt der Wind aus Osten, Angler lass den Haken rosten. 
Kommt der Wind aus Westen, beißt der Fisch am besten."

"Ist es beim Angeln wieder mau, ist der Angler auch bald blau."


Gefüllt habe ich die Torte mit einer Vollmilchganache und Erdbeermarmelade.



Könnt Ihr die Angel erkennen?
Ein Anglerkuchen ohne Angel geht einfach gaaar nicht!





Ich hatte überlegt, was ich zusätzlich zum Kuchen noch fotografieren kann
 und da musste ich an die Kindergartengruppe meiner Tochter denken.

Es stehen zwei Glaskaraffen mit ebenfalls eingefärbten Wasser zur Verfügung. 
Das Kind soll nun versuchen, dass Wasser von der einen in die andere Karaffe zu gießen 
und dabei möglichst wenig Wasser verschütten. 

Toll, wie simpel und gleichzeitig effektiv die Spiele (Arbeiten) dort sind.
Danke, Maria Montessori, für diese tolle Inspiration :-)

Ich wünsche Euch alles Liebe,

Eva


Kommentare:

  1. Wie cool ist die denn?? :) Da wird er sich sicher drüber freuen.
    Ja du kannst mich über meine Mailadresse erreichen:
    MelanieAllhoff86@gmail.com

    Lg, Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Die Torte ist ja mal der Wahnsinn!
    Echt toll! :)

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  3. Eva, ich bin echt beeindruckt! Geniale Idee und top Umsetzung! WOW

    AntwortenLöschen