Mittwoch, 11. Dezember 2013

Goldene Kokosmuffins und die passende Deko dazu...



Ihr Lieben,

was für ein Spaß! Der erste Post des HdH's ist raus und ich kann Euch sagen, es war sooo lustig!
Ich habe den Montag Nachmittag mit Fotografieren und Räumen verbracht, als der HdH mit dem breitesten Grinsen ever im Haus herumgewuselt ist. Auf meine Frage hin, warum er meine Nähstube und das Spielzimmer der Kinder fotografiere, grinste er nur und verschwand wieder in seinem Büro bei geschlossener Türe. Allein diese Tatsache hätte mich nachdenklich stimmen sollen... 

Irgendwann kam er wieder um die Ecke und erzählte mir stolz, dass er nun seinen ersten Post aus Sicht des HdH's fertig habe und ihn bitte morgen online stellen wolle. Meine Antwort: Klar, mach doch :-).
Als ich dann allerdings das Bild meiner Nähstube sah, hat es mich schon etwas Überwindung gekostet es auch tatsächlich online zu stellen :-).

Ganz bestimmt wird es in Zukunft noch weitere Posts des HdH's geben. Wahrscheinlich immer dann, wenn ich große Projekte am Start habe und das Haus im Chaos versinkt. Mal sehen :-).


Meinen heutigen Post habe ich bereits Mitte November fotografiert, als ich auch die Gips Diamanten gegossen habe. Wenig später hat mich die liebe Vera (hier) gefragt, ob ich glaube, dass Gold das neue Kupfer wird und soll ich Euch sagen, was meine Antwort war:

Mhhh, keine Ahnung. Ich habs ja eigentlich nicht so mit gold. 
Die Vase mit dem Zubehör war allerdings soooo billig, 
dass ich sie einfach nicht stehen lassen konnte.

Spätestens an dieser Stelle kommt wieder mal die etwas zwanghafte Bloggerin in mir durch :-).

Na ja, und irgendwie hat sich die Farbe jetzt ganz klammheimlich bei mir eingeschlichen. Hier etwas gold, dort etwas gold und ganz ehrlich, mir gefällt es mittlerweile richtig gut . 

Vielleicht wird gold ja wirklich das neue kupfer und noch dazu meine Lieblingsfarbe.
Vielleicht ist es aber auch einfach nur die Jahreszeit :-).


Irgendetwas vergesse ich bei meinen Rezepten immer.. grrrrrr!
Heute die Raffaelos, die ich noch mit in die Masse gegeben habe.

Einfach etwas Teig in die Form geben, 
die Kokospraline darauf setzen und mit einem Klecks Teig zudecken.

Die Muffins schmecken verdächtig nach "Bounty", nur eben ohne Schokolade.



Da sich der HdH beschwert hat, dass ich immer so ein ungenießbar süßes Zeug auf meine Muffins klatsche (er meint meine Butter, Puderzucker, Frischkäse Variation), hab ich diesmal nur etwas Fondant als Topping verwendet, welches nicht zwingend gegessen werden muss :-).

Die Kugeln sind ebenfalls aus Fondant und wurden kurz in essbarem Goldpuder gewendet. Den Flaschenhals hab ich etwas angefeuchtet und ebenfalls mit Goldpuder aufgehübscht.



Das Bild ist mal wieder von Vee Speers.
Paßt es nicht herrlich zur Jahreszeit? 
Ich liebe ihre Bilder einfach.


Nun verabschiede ich mich für heute. Ich hatte eben noch eine Idee, die ich nun versuche umzusetzen. Macht es gut Ihr Lieben und bis spätestens Freitag.

Alles Liebe,

Eva

PS: Mein Gewinnspiel (hier) geht noch bis heute Nacht. Wenn Ihr noch nicht mit gemacht habt - nix wie hin mit Euch :-)

Kommentare:

  1. Hallo Eva!

    Sieht wieder klasse aus! :) Mir ging es mit dem Gold genauso wie dir und heute mag ich es auch sehr gerne. Die Muffins werde ich am Freitag vielleicht mal nachbacken. Einen schönen Tag euch allen :)

    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr edel aus. Ähm und wo hast du diese goldene Pracht nun so billig geschossen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-). Leider nicht online.
      Sonst hätte ich den Link dazu schon angegeben.
      Sorry…..

      Löschen
  3. Hallo Eva,
    wunderschön festlich hast Du Deine Muffins dekoriert.
    Passen ganz toll in die festliche Zeit.
    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eva,
    Die goldenen Akzente sehen soooo toll aus. Vor allem auch die Muffins mit den goldenen Kugeln.

    Liebe Grüße
    Rosa

    Rosarosen86.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. hi Eva,
    Mhh sehen die gut aus,
    Lg Theresa

    AntwortenLöschen
  6. Oh meine Liebe,
    ganz wunderbare Fotos und da ich KOKOS liebe hätte ich jetzt gerne einen deiner zuckersüßen Muffins ♥
    soooo GOLDIG sehen sie aus

    ich drück dich
    Saskia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, kein Problem. Ich schick Dir einen rüber oder noch besser,
      ich bin morgen in MUC, dann bring ich ihn Dir gleich vorbei :-).
      Drück Dich, Eva

      Löschen
  7. was eine tolle idee. ich mag ja gold zu weihnachten, das ist tradition, genau wie rot :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  8. Wow das sieht sooooo schick aus. Ich bin eigentlich auch nicht soooooo der Goldfan, aber wenn ich das hier so sehe...

    AntwortenLöschen
  9. Sieht wirklich super aus :D Gold passt einfach zu Weihnachten :) Macht alles so edel und festlich irgendwie :)

    AntwortenLöschen